Malachias

Aus Bibliothek der Weltenwende
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstdruck der Weissagung von 1595[1]

Die Papstweissagung des heiligen Malachias vom angeblichen Entstehungsjahr an:

  1. Ex castro Tiberis / Aus der Tiberfestung
    Coelestin II. (1143 – 1144)
  2. Inimicus expulsus / Vertriebener Feind
    Lucius II. (1144 – 1145)
  3. Ex magnitudine motis / Von der Größe des Berges
    Eugen III. (1145 – 1153)
  4. Abbas Suburranus / Abt von Suburra
    Anastasius IV. (1153 – 1154)
  5. De rure albo / Vom weißen Lande
    Hadrian IV. (1154 – 1159)
  6. Ex tetro carcere / Aus dem dunklen Kerker
    Viktor IV. (Gegenpapst, 1159 – 1164)
  7. Via Transtiberina / Die Straße jenseits des Tibers
    Paschalis III. (Gegenpapst, 1164 – 1168)
  8. De Pannonia Thusciae / Aus dem tuszianischem Ungarn
    Calixt III. (Gegenpapst, 1168 – 1178)
  9. Ex ansere custode / Von der Wächtergans
    Alexander III. (1159 – 1181)
  10. Lux in ostio / Licht in der Tür
    Lucius III. (1181 – 1185)
  11. Sus in cribro / Die Sau im Sieb
    Urban III. (1185 – 1187)
  12. Ensis Laurentii / Das Schwert des Laurenz
    Gregor VIII. (1187)
  13. De Schola exiet / Verlasse er die Schule!
    Clemens III. (1187 – 1191)
  14. De rure bovensi / Aus dem Rinderland
    Coelestin III. (1191 – 1198)
  15. Comes Signatus / Der signierte Graf
    Innozenz III. (1198 – 1216)
  16. Canonicus de latere / Kanonisch vom Lateran
    Honorius III. (1216 – 1227)
  17. Avis Ostiensis / Der Vogel von Ostia
    Gregori IX. (1227 – 1241)
  18. Leo Sabinus / Der sabinische Löwe
    Coelestin IV. (1241 – 1242)
  19. Comes Laurentius / Graf Laurenz
    Innozenz IV. (1242 – 1254)
  20. Signum Ostiense / Das Zeichen Ostias
    Alexander IV. (1254 – 1261)
  21. Hierusalem Campanie / Das Jerusalem Kampaniens
    Urban IV. (1261 – 1264)
  22. Draco depressus / Unterdrückter Drache
    Clemens IV. (1265 – 1268)
  23. Anguinus vir / Schlangenhafter Mann
    Gregor X. (1271 – 1276)
  24. Concionator Gallus / Der gallische Volksredner
    Innozenz V. (1276)
  25. Bonus Comes / Guter Graf
    Hadrian V. (1276)
  26. Piscator Thuscus / Der Fischer von Tusculum
    Johannes XXI. (1276 – 1277)
  27. Rosa composita / Zusammengesetzte Rose
    Nikolaus III. (1277 – 1280)
  28. Ex teloneo liliacei Martini / Aus dem Zollhaus Martins von der Lilie
    Martin IV. (1281 – 1285)
  29. Ex rosa leonina / Aus der Löwenrose
    Honorius IV. (1285 – 1287)
  30. Picus inter escas / Der Specht in Asculum
    Nikolaus IV. (1288 – 1292)
  31. Ex eremo celsus / Aus der Einsamkeit erhoben
    Coelestin V. (1294)
  32. Ex undaru bnedictione / Aus der Segnung der Welle
    Bonifatius VIII. (1294 – 1303)
  33. Concionator patereus / Volksredner von Patara
    Benedikt XI. (1303 – 1304)
  34. De fessis aquitanicis / Von den aquitanischen Bändern
    Clemens V. (1305 – 1314)
  35. De sutore osseo / Vom knöchernen Schuster
    Johannes XXII. (1316 – 1334)
  36. Corvus schismaticus / Schismatischer Rabe
    Nikolaus V. (Gegenpapst, 1328 – 1330)
  37. Frigidus Abbas / Kalter Abt
    Benedikt XII. (1334 – 1342)
  38. De rosa Attrebatensi / Von der Rose von Arras
    Clemens VI. (1342 – 1352)
  39. De montibus Pammachii / Von den Bergen des Pammachius
    Innozenz VI. (1352 – 1362)
  40. Gallus Vicecomes / Ein gallischer Vizegraf
    Urban V. (1362 – 1370)
  41. Novus de virgine forti / Der Neue von der tapferen Jungfrau
    Gregor XI. (1370 – 1378)
  42. De cruce Apostolica / Vom apostolischen Kreuz
    Clemens VII. (Gegenpapst, 1378 – 1394)
  43. Luna Cosmedina / Der Mond von Cosmedin
    Benedikt XIII. (Gegenpapst, 1394 – 1417)
  44. Schisma Barchinoniu / Das Schisma aus Barcelona
    Clemente VIII. (Gegenpapst, 1423 – 1429)
  45. De inferno praegnati / Aus der Hölle der Vorgeburt
    Urban VI. (1378 – 1389)
  46. Cubus de mixtione / Der Würfel aus der Mischung
    Bonifatius IX. (1389 – 1404)
  47. De meliore sydere / Von einem besseren Stern
    Innozenz VII. (1404 – 1406)
  48. Nauta de Ponte nigro / Der Seemann von der schwarzen Brücke
    Gregor XII. (1406 – 1415)
  49. Flagellum solis / Die Peitsche der Sonne
    Alexander V. (Gegenpapst, 1409 – 1410)
  50. Cervus Sirenae / Der Hirsch der Sirene
    Johannes XXIII. (Gegenpapst, 1410 – 1415)
  51. Corona veli aurei / Die Krone des goldenen Tuches
    Martin V. (1417 – 1431)
  52. Lupa Coelestina / Himmlische Wölfin
    Eugen IV. (1431 – 1447)
  53. Amator Crucis / Liebhaber des Kreuzes
    Felix V. (Gegenpapst, 1440 – 1449)
  54. De modicitate Lunae / Von der Mäßigung des Mondes
    Nikolaus V. (1447 – 1455)
  55. Bos pascens / Grasender Ochse
    Calixt III. (1455 – 1458)
  56. De Capra & Albergo / Von Ziege und Herberge
    Pius II. (1458 – 1464)
  57. De Cervo & Leone / Von Hirsch und Löwen
    Paul II. (1464 – 1471)
  58. Piscator minorita / Minderer Fischer
    Sixtus IV. (1471 – 1484)
  59. Praecursor Siciliae / Vorläufer Siziliens
    Innozenz VIII. (1484 – 1492)
  60. Bos Albanus in portu / Der albanische Ochse im Hafen
    Alexander VI. (1492 – 1503)
  61. De parvo homine / Vom kleinen Menschen
    Pius III. (1503)
  62. Fructus Jovis juvabit / Die Frucht Jupiters wird helfen.
    Julius II. (1503 – 1513)
  63. De craticula Politiana / Politiana von einem Rost
    Leo X. (1513 – 1521)
  64. Leo Florentius / Florentinischer Löwe
    Hadrian VI. (1522 – 1523)
  65. Flos pilei aegri / Blume der Bälle
    Clemens VII. (1523 – 1534)
  66. Hiacinthus medicoru / Die Hyazinthe der Ärzte
    Paul III. (1534 – 1549)
  67. De corona montana / Von der Krone der Berge
    Julius III. (1550 – 1555)
  68. Frumentum flocidum / Flockiges Getreide
    Marcellus II. (1555)
  69. De fide Petri / Vom Glauben Petri
    Paaul IV. (1555 – 1559)
  70. Esculapii pharmacum / Die Medizin des Aesculapius
    Pius IV. (1559 – 1565)
  71. Angelus nemorosus / Engel des Waldes
    Pius V. (1566 – 1572)
  72. Medium corpus pilaru / Der halbe Körper der Bälle
    Gregor XIII. (1572 – 1585)
  73. Axis in medietate signi / Die Achse in der Mitte des Schildes
    Sixtus V. (1585 – 1590)
  74. De rore caeli / Vom Taue des Himmels
    Urban VII. (1590)

    Hier beginnt der vermeintlich prophetische Teil der Weissagung:

  75. Ex antiquitate urbis / Aus der alten Stadt
    Gregor XIV. (1590 – 1591)
  76. Pia civitas in bello / Die fromme Stadt im Kriege
    Innozenz IX. (1591)
  77. Crux Romulea / Kreuz des Romulus
    Clemens VIII. (1592 – 1605)
  78. Undosus vir / Wellenmann
    Leo XI. (1605)
  79. Gens perversa / Verkehrtes Geschlecht
    Paul V. (1605 – 1621)
  80. In tribulatione pacis / In der Bedrängnis des Friedens
    Gregor XV. (1621 – 1623)
  81. Lilium & rosa / Lilie und Rose
    Urban VIII. (1623 – 1644)
  82. Jucunditas crucis / Erfreulichkeit des Kreuzes
    Innozenz X. (1644 – 1655)
  83. Montium custos / Wächter der Berge
    Alexander VII. (1655 – 1667)
  84. Sydus olorum / Gestirn der Schwäne
    Clemens IX. (1667 – 1669)
  85. De flumine magno / Vom großen Strome
    Clemens X. (1670 – 1676)
  86. Belua insatiabilis / Das unersättliche Tier
    Innozenz XI. (1676 – 1689)
  87. Poenitentia gloriosa / Glorreiche Buße
    Alexander VIII. (1689 – 1691)
  88. Rastrum in porta / Fallgatter am Tore
    Innozenz XII. (1691 – 1700)
  89. Flores circundati / Umwundene Blumen
    Clemens XI. (1700 – 1721)
  90. De bona religione / Von echter Religion
    Innozenz XIII. (1721 – 1724)
  91. Miles in bello / Krieger im Kampfe
    Benedikt XIII. (1724 – 1730)
  92. Columna excelsa / Die erhabene Säule
    Clemens XII. (1730 – 1740)
  93. Animal rurale / Tier vom Lande
    Benedikt XIV. (1740 – 1758)
  94. Rosa Umbriae / Rose von Umbrien
    Clemens XIII. (1758 – 1769)
  95. Ursus velox / Der rasche Bär
    Clemens XIV. (1769 – 1774)
  96. Peregrinus apostolic / Der apostolische Pilger
    Pius VI. (1775 – 1799)
  97. Aquila rapax / Der Raubadler
    Pius VII. (1800 – 1823)
  98. Canis & coluber / Hund und Schlange
    Leo XII. (1823 – 1829)
  99. Vir religiosus / Religiöser Mann
    Pius VIII. (1829 – 1830)
  100. De balneis Ethruriae / Von den Bädern Etruriens
    Gregor XVI. (1831 – 1846)
  101. Crux de cruce / Kreuz vom Kreuze
    Pius IX. (1846 – 1848)
  102. Lumen in caelo / Licht am Himmel
    Leo XIII. (1878 – 1903)
  103. Ignis ardens / Brennendes Feuer
    Pius X. (1903 – 1914)
  104. Religio depopulata / Entvölkerte Religion
    Benedikt XV. (1914 – 1922)
  105. Fides intrepida / Unerschrockener Glaube
    Pius XI. (1922 – 1939)
  106. Pastor angelicus / Der engelgleiche Hirt
    Pius XII. (1939 – 1958)
  107. Pastor & nauta / Hirte und Schiffer
    Johannes XXIII. (1958 – 1963)
  108. Flos florum / Blume der Blumen
    Paul VI. (1963 – 1978)
  109. De medietate lunae / Von der Hälfte des Mondes
    Johannes Paul I. (1978)
  110. De labore solis / Von der Bedrängnis der Sonne
    Johannes Paul II. (1978 – 2005)
  111. Gloria olivae / Ruhm des Ölbaums
    Benedikt XVI. (2005 – 2013)

In psecutione extrema S.R.E. sedebit. Petrus Romanus, qui pascet oves in multes tribulationibus: quibus transactis civitas septicollis diruetur, & Iudex tremedus iudicabit populum suum. Finis.

Übersetzung: In der letzten/größten Verfolgung der Kirche wird Petrus der Römer sitzen/regieren, der die Schafe in vielen Drangsalen, welche, durchgeführt, den Staat der sieben Hügel zerstören werden, hütet und der schreckliche Richter wird über sein Volk urteilen.

Quelle

  1. Wion, Arnold: Lignum Vitae. 1595.