Frau aus Dresden (2005)

Aus Bibliothek der Weltenwende
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Bouvier im Zukunftsforum I am 5. November 2005[1]

„Dazu kennen wir mehrere Schauungen, daß sich diese Wasserstoßfront rheinaufwärts noch mit 15-20 Metern Höhe ins Mainzer Becken ergießt. Dasselbe scheint mit der Elbe zu passieren:
Rein zufällig bin ich an eine jüngere Schau gekommen, wo es offensichtlich eine ebensolche Stoßwelle gegeben hatte, denn nur weniges elbeabwärts von Dresden war das Elbetal völlig von Wasser verwüstet, und überall lagen noch Trümmer herum, besonders Schwemmholz.“

„Die Schau habe ich zufällig von einer Frau aus Dresden beim Telefonat mal bekommen. Die konnte sich keinen Reim darauf machen, hatte nur mal diese eine Schau.“

Quelle

  1. http://www.schauungen.de/Forumsarchive/forum67523/messages/23182.htm